Absolventen und Berufseinsteiger

„Was immer Du tun kannst oder träumst es zu können, fang damit an.“

Johann Wolfgang von Goethe

  • Haben Sie Ihre Ausbildung oder Ihr Studium erfolgreich absolviert?
  • Sind Sie auf der Suche nach dem passenden Arbeitsfeld?
  • Werden Sie nach dem Ausbildungsende nicht übernommen und wissen nicht, wie es für  Sie weitergeht?
  • Überlegen Sie, welche Weiterbildungsmöglichkeiten sinnvoll sind?
  • Oder denken Sie möglicherweise darüber nach, zunächst einmal etwas ganz anderes zu machen?

Nach dem Ende einer Ausbildung oder eines Studium stehen Sie nun an der nächsten
Schwelle, dem Übergang ins Erwerbsleben. In beiden Fällen eröffnen sich Ihnen wiederum
eine Fülle neuer Möglichkeiten. Jetzt kommt es auf die richtige Weichenstellung für Ihre
Zukunft an.

Nach Abschluss einer Ausbildung haben Sie die Chance direkt in den Beruf einzusteigen, ein
Studium aufzunehmen oder einen höheren Bildungsabschluss zu erreichen.

Sie haben einen Bachelorabschluss und damit einen ersten, berufsqualifizierenden
Hochschulabschluss erzielt. Durch das neue Studiensystem ergibt sich nun früher die
Frage, ob Sie unmittelbar den beruflichen Einstieg suchen oder weiterstudieren möchten.
In manchen Fällen müssen Sie auch überlegen, ob Sie mit einem Bachelor ausreichend
qualifiziert sind, sofort ins Arbeitsleben zu starten oder sinnvoller Weise gleich ein
Masterstudium anschließen sollten. Wenn Sie einen Master in Erwägung ziehen, dann stehen
Sie erneut vor der Entscheidung, welcher der vielfältigen Spezialisierungsmöglichkeiten sich
am besten mit Ihren beruflichen und privaten Zielen vereinbaren lassen.
Das zweigliedrige Studiensystem bietet Ihnen auch als dritte Option die Chance, durch
eine Auszeit (z.B. den Freiwilligendienst im In- oder Ausland) Ihren Erfahrungshorizont zu
erweitern.

Mit einem Masterabschluss haben Sie den höchsten Bildungsabschluss und damit
die Aussicht auf besonders vielseitige Aufgabenfelder mit einem hohen Maß
Gestaltungsspielraum, Eigenverantwortung und gegebenenfalls auch Führungsaufgaben
und Karrierechancen. Für einen gelungenen Start ins Erwerbsleben ist es wichtig, dass Sie
sorgfältig reflektieren, in welcher Branche, in welcher Art von Unternehmen Sie tätig sein
wollen. Gerne unterstütze ich Sie auch im Bewerbungsprozess.

Unabhängig davon /egal vor welchem Ausbildungsende Sie im Moment stehen, jetzt ist eine
gute Gelegenheit, genau zu überlegen, welches Ihre nächsten Schritte sein werden.

  • Welches sind meine fachlichen Qualifikationen?
  • Über welche anderen Kompetenzen verfüge ich?
  • Wie sieht mein Lebensplan aus?
  • Habe ich überhaupt einen?
  • Brauche ich eine Auszeit?
  • Suche ich neue Erfahrungen z. B. durch einen Freiwilligendienst?
  • In welcher Art von Unternehmen möchte ich arbeiten?
  • Wie bewerbe ich mich richtig?

Wollen Sie Ihren zukünftigen Weg SELBST-bewusst und orientiert starten? Dann rufen Sie
mich an und vereinbaren einen Termin für ein kostenloses erstes Beratungsgespräch.